T-Systems

T-Systems verkauft Großrechner-Geschäft an IBM

Stand: 14.01.2019, 07:04 Uhr

Die Telekom-Tochter T-Systems, in der das Großkundengeschäft gebündelt ist, verkauft den Betrieb der Großrechner an den US-Konzern IBM. Nach Medienberichten werden 860 Millionen Euro dafür fällig. Ein Sprecher der Telekom wollte sich zum Preis nicht äußern. Die Sparte T-Systems gilt als Sorgenkind der Telekom und soll restrukturiert werden.