Swiss Re-Zentrale in Zürich

Swiss Re flirtet mit China-Versicherer

Stand: 06.11.2019, 18:53 Uhr

Zwischen dem Rückversicherer Swiss Re und dem chinesischen Versicherer China Pacific Insurance bahnt sich eine Beziehung an. Laut einem Medienbericht will sich China Pacific mit mindestens zwei Milliarden US-Dollar an dem Schweizer Unternehmen beteiligen. Im Gegenzug würde Swiss Re einen Minderheitsanteil im Volumen von bis zu einer Milliarde Dollar an China Pacific erwerben. Der Schweizer Rückversicherer bestätigte nur, dass er eine Beteiligung an der China Pacific prüfe. Die Swiss-Re-Aktien zogen um rund zwei Prozent an. 2018 war ein Einstieg des japanischen Tech-Investors Softbank bei Swiss Re gescheitert.