Swiss Re-Zentrale in Zürich

Swiss Re bringt Spartenbörsengang auf den Weg

Stand: 27.06.2019, 08:22 Uhr

Swiss Re, der Rückversicherer und Erzrivale der Münchener Rück, treibt den Börsengang der Sparte ReAssure in London voran. Die Aktien sollen zwischen 280 und 330 Pence kosten, teilte der zweitgrößte Rückversicherer der Welt am Donnerstag mit. Zum angepeilten Preis sei ReAssure 2,8 bis 3,3 Milliarden Pfund wert. Nach der Transaktion soll der Streubesitz 26 Prozent betragen. Swiss Re will im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption zudem bis zu 15 Prozent der Aktien zur Verfügung stellen.