Swedbank erholt sich von Kurssturz

Stand: 22.02.2019, 11:06 Uhr

Nach dem gestrigen Kurseinbruch der Swedbank-Aktie geht es heute für das Papier leicht nach oben. Der öffentlich-rechtliche Sender SVT hatte berichtet, im Geldwäscheskandal um die Danske Bank seien auch bei der Swedbank verdächtige Transaktionen gefunden wurden. Das Geldhaus solle vor 2015 mindestens 40 Milliarden Kronen (3,8 Milliarden Euro) auf Konten der baltischen Töchter der Swedbank und der Danske Bank hin- und hertransferiert haben.