Südzucker-Schriftzug steckt in einem Zuckerhäufchen
Audio

Südzucker senkt Prognose

Stand: 20.09.2018, 13:15 Uhr

Trockenheit und der niedrige Ethanolpreis haben bei Südzucker eine Gewinnwarnung ausgelöst. Statt 6,8 bis 7,1 Milliarden Euro erwartet das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2018/19 nun einen Konzernumsatz von 6,6 bis 6,9 Milliarden Euro, wie Südzucker am Mittag mitteilte. Das im SDax notierte Papier verliert bis zu 7,5 Prozent.

Im ersten Halbjahr bis 31. August 2018 hat der Konzern somit einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro erzielt, etwas weniger als im Vorjahr. Zuvor hatte schon die Südzucker-Tochter Cropenergies einen deutlich schwächeren Umsatz im Vergleich zum Vorjahreswert vorgelegt.