Über das Band einer Zuckerabfüllmaschine werden Zuckerpakete transportiert

Südzucker bestätigt Prognose

Stand: 17.06.2020, 16:44 Uhr

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat im ersten Quartal das Betriebsergebnis trotz eines leichten Umsatzrückgangs gesteigert. Die Erlöse lagen im Zeitraum März bis Mai mit 1,67 Milliarden Euro fast auf Vorjahresniveau, wie der im SDax notierte Konzern am Mittwoch mitteilte. Das operative Konzernergebnis kletterte um fast 30 Prozent auf 61 Millionen Euro. Die Geschäftsfelder Zucker und Spezialitäten hätten den Gewinn gesteigert, während die Biosprit-Tochter Cropenergies und Fruchtprodukte deutliche Ergebnisrückgänge verzeichnet hätten.

Südzucker bekräftigte den Jahresausblick für das Geschäftsjahr 2020/21. Der Umsatz soll auf 6,9 bis 7,2 Milliarden Euro nach 6,7 Milliarden Euro zulegen. Das Betriebsergebnis soll kräftig steigen auf 300 bis 400 Millionen Euro nach 116 Millionen Euro.