Steinhoff Möbel Lager in Westerstede

Steinhoff lässt viele Fragen offen

Stand: 29.08.2019, 11:31 Uhr

Der schwer angeschlagene Möbelkonzern Steinhoff hat seinen Neun-Monats-Bericht vorgelegt. Der Umsatz im fortgeführten Geschäft stieg um vier Prozent auf 10,1 Milliarden Euro. Das deutsch-südafrikanische Unternehmen machte allerdings keine Angaben zur Ergebnisentwicklung. Der Schuldenstand lag Mitte August bei 9,1 Milliarden Euro.