Tesla-Logo auf einem Model S

Steigt Tesla auch noch ins Versicherungsgeschäft ein?

Stand: 29.07.2020, 14:05 Uhr

Tesla: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
483,65
Differenz relativ
-0,50%

Der Elektroauto-Pionier greift Kfz-Versicherer an: Laut einem Bericht des "Handelsblatt" will Tesla seinen Kunden in Europa künftig auch Auto-Versicherungen anbieten. Per Stellenanzeige sucht das Unternehmen Versicherungsexperten in Berlin, wo Tesla derzeit ein Werk baut. "Wir entwickeln die nächste Generation von Versicherungsprodukten für Tesla-Besitzer", hieß es in der englischsprachigen Stellenanzeige. Tesla wäre der erste Autohersteller hierzulande, der seinen Kunden eine eigene Police anbieten würde. In Kalifornien können Tesla-Fahrer bereits eine Police abschließen. Sie ist günstiger als andere Kfz-Versicherungen für Stromer.