Axa-Logo

Starkes Europa-Geschäft hilft Axa

Stand: 07.11.2018, 08:18 Uhr

Europas zweitgrößter Versicherer Axa hat gestützt durch ein starkes Geschäft in vielen europäischen Ländern seinen Umsatz ausweiten können. In den ersten neun Monaten des Jahres habe der Umsatz bei 75,8 Milliarden Euro gelegen, teilte der Allianz-Rivale am Dienstag in Paris mit. Das entspricht einem Anstieg um 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auf vergleichbarer Basis liegt der Zuwachs bei 3,7 Prozent.

Besonders das Europa-Geschäft trug zum Umsatzwachstum bei. Vor allem in Italien liefen die Geschäfte mit einem Wachstum um ein Fünftel glänzend. Schwächen in vielen asiatischen Ländern konnten dadurch ausgeglichen werden. Gewinnzahlen werden nur zum Halbjahr und zum Jahresende veröffentlicht.