Spotify, Stockholm

Spotify lockt immer mehr Premium-Nutzer an

Stand: 28.10.2019, 15:47 Uhr

Spotify erfreut sich bei den Musikfans zunehmender Beliebtheit: Der weltweit populärste Streamingdienst verzeichnete im dritten Quartal dank kräftig gestiegener Abonnentenzahlen und Kostensenkungen einen Umsatz- und Gewinnsprung und übertraf damit die Markterwartungen zum Teil deutlich. Der Umsatz kletterte um 28 Prozent auf 1,73 Milliarden Euro, der Gewinn verfünfachte sich auf 241 Millionen Euro. Die Zahl der Premium-Kunden kletterte um fast ein Drittel auf 113 Millionen und soll im Weihnachtsgeschäft auf 120 bis 125 Millionen steigen. Das kam bei den Anlegern gut an. Die Aktie legt um neun Prozent zu.