Sony-Zentrale

Sony traut sich noch mehr zu

Stand: 04.02.2020, 07:43 Uhr

Sony: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
68,50
Differenz relativ
+3,37%

Der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern hat im Weihnachtsquartal weniger verdient als im Vorjahr, als ein Buchgewinn angefallen war. Ohne Berücksichtigung dessen stieg das Betriebsergebnis um sechs Prozent. Das stimmte den Vorstand zuversichtlicher: Er hob sein Jahresziel erneut an auf 880 Milliarden Yen (7,32 Milliarden Euro) von 840 Milliarden. Im Zeitraum Oktober bis Dezember lag das Betriebsergebnis mit 300,1 Milliarden Yen 20 Prozent unter dem Vorjahreswert aber über den Analystenschätzungen von 271,07 Milliarden Yen.