Sony-Zentrale in Tokio

Sony geht unter die Autobauer

Stand: 07.01.2020, 06:53 Uhr

Für eine faustdicke Überraschung sorgte der japanische Elektronik-Riese Sony mit seinen Elektroauto-Plänen auf der Technikmesse CES in Las Vegas. Der vorgestellte Prototyp namens Vision-S solle demonstrieren, welche Möglichkeiten in den technischen Entwicklungen aus dem Hause Sony steckten, sagte Konzernchef Kenichiro Yoshida. Sony hat das Konzeptfahrzeug zusammen mit einer Reihe von Partnern entwickelt, darunter Magna Steyr aus Österreich sowie den drei großen deutschen Zulieferern Bosch, Conti und ZF.