Zentrale der Software AG in Darmstadt
Audio

Software AG überrascht positiv

Stand: 22.10.2019, 07:31 Uhr

Die Software AG hat in ihrem dritten Quartal deutlich besser abgeschnitten als erwartet. Der Umsatz kletterte im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 224,2 Millionen Euro. Auch die zuletzt enttäuschende Digitalsparte lag spürbar über den Erwartungen, genauso wie die Sparte für Datenbanksoftware. Beim um Sondereffekte bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen legte die Software AG ebenfalls um sieben Prozent auf 68,4 Millionen Euro zu. Unter dem Strich wuchs der Konzerngewinn um gut 15 Prozent auf 44 Millionen Euro.