Firmenschild vor der Zentrale der Software AG in Darmstadt

Software AG erhöht die Dividende

Stand: 20.03.2020, 19:32 Uhr

Es gibt auch noch gute Nachrichten. Trotz Corona-Krise will die Software AG ihren Anteilseignern mehr Geld ausschütten. Die Dividende für 2019 soll bei 76 Cent pro Aktie liegen, teilte der MDax-Konzern am Freitag nach Börsenschluss mit. Im Vorjahr hatte Software AG 71 Cent ausgeschüttet.

Wie eine Reihe anderer Konzerne kündigte das Unternehmen an, seine Hauptversammlung zu verschieben. Das Treffen war für den 20. Mai geplant. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest. So verzögere sich auch die Auszahlung der Dividende.