Software AG-Schriftzug

Software AG: Analyst positiv eingestellt

Stand: 04.04.2019, 10:23 Uhr

Eine Kaufempfehlung der UBS treibt im MDax die Software AG an. Nach den deutlichen Kursverlusten ist laut Ansicht von Michael Briest von der Schweizer Großbank UBS damit aber eine Grenze überschritten: Der Analyst hat die Aktie daher von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel wurde aber von 38 auf 36 Euro gesenkt. Briest ist sich nicht sicher, dass die Pläne des neuen Managements zu beschleunigtem Wachstum ohne weiteres umgesetzt werden können. Die Strategie der neuen Führungsmannschaft sei aber sinnvoll und mit einem weiteren Kursrückgang von zehn Prozent seit dem Kapitalmarkttag im Februar seien alle Risiken nun mehr als eingepreist.