Unternehmenszentrale der Société Générale in La Défense in Paris

Société Générale steigert sich

Stand: 02.08.2018, 08:42 Uhr

Die französische Großbank hat im zweiten Quartal ihren Nettogewinn um 9,3 Prozent auf 1,16 Milliarden Euro gesteigert. Sie erfüllte damit die Erwartungen
der Experten. Ein starkes Auslandsgeschäft glich leichte
Schwächen auf dem heimischen Markt aus. Angetrieben durch Sonderfaktoren kletterten die Einnahmen um 24 Prozent auf 6,45 Milliarden Euro.