Fahne mit SMA Solar Technologie-Schriftzug

SMA schockt die Anleger

Stand: 28.03.2019, 09:10 Uhr

Der mit Abstand größte Verlierer im SDax ist die SMA-Aktie. Der Solarkonzern hat im vergangenen Jahr einen Verlust von 175,5 Millionen Euro gemacht. 2017 standen noch 30,1 Millionen Euro Gewinn zu Buche. Der Umsatz ging von 891 auf 761 Millionen Euro zurück. Für das laufende Jahr ist das Unternehmen aber optimistischer. Der Umsatz soll auf 800 bis 880 Millionen Euro zulegen.