Slack App

Slack enttäuscht auf ganzer Linie

Stand: 05.09.2019, 18:42 Uhr

Der Büro-Nachrichtendienst Slack hat die Erwartungen der Aktionäre mit Blick aufs Umsatzwachstum enttäuscht. Zwar hob die Tech-Firma den Umsatzausblick für 2020 auf 603 bis 610 Millionen Dollar an, von 590 bis 600 Millionen. Das war etwas weniger als Analysten erwartet hatten. So fiel die Aktie zunächst um rund 16 Prozent, dämmte aber dann die Kursverluste ein.