BioNTech-Labor

Singapurs Staatsfonds steigt bei Biontech ein

Stand: 29.06.2020, 10:33 Uhr

Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech hat sich bei Investoren rund 250 Millionen Dollar frisches Kapital gesichert. Zu den Geldgebern gehört unter anderem Singapurs Staatfonds Temasek. "Wir freuen uns, Temasek als neuen Aktionär an Bord begrüßen zu dürfen", sagte Vorstandschef Ugur Sahin. Biontech gab nicht bekannt, wie hoch der Anteil von Temasek ist, er wird aber unter der meldepflichtigen Schwelle von drei Prozent liegen.