Siltronic-Mitarbeiter überwacht die Herstelllung eines Siliciumeinkristalls

Siltronic hebt Prognosen an

Stand: 25.07.2018, 08:29 Uhr

Eine starke Wafer-Nachfrage und höhere Verkaufspreise stimmen den Chipindustrie-Zulieferer Siltronic optimistischer. Für 2018 peilt das TecDax-Unternehmen nun einen Umsatz von knapp 1,4 Milliarden Euro an. Bisher war ein Wert deutlich über 1,3 Milliarden Euro in Aussicht gestellt worden. Die Ebitda-Marge soll nun circa 40 Prozent erreichen nach zuvor in Aussicht gestellten nahe 40 Prozent.

Im zweiten Quartal verdienten die Münchner unter dem Strich 98 Millionen Euro nach gut 35 Millionen Euro vor einem Jahr.