Siltronic-Mitarbeiter überwacht die Herstelllung eines Siliciumeinkristalls

Siltronic hebt Prognose an

Stand: 25.10.2018, 09:56 Uhr

Ein steigender Absatz von Siliziumscheiben für die Chipindustrie und höhere Verkaufspreise stimmen den Hersteller Siltronic zuversichtlicher als bisher. Das Unternehmen hat sein Umsatzziel für 2018 angehoben. Der Vorstand peilt nun Erlöse von "leicht" über 1,4 Milliarden Euro an. Im dritten Quartal steigerte Siltronic den Umsatz um 23 Prozent auf 380 Millionen Euro. Der Nettogewinn schoss um 74 Prozent auf 115 Millionen Euro in die Höhe.