Großlager der Shop-Apotheke

Shop Apotheke besorgt sich frisches Kapital

Stand: 08.04.2020, 07:51 Uhr

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke hat rund 1,1 Millionen Aktien für 58 Euro je Stück bei institutionellen Investoren platziert. Der ursprüngliche Betrag der Kapitalerhöhung sei von 55 Millionen aufgrund der sehr starken Nachfrage auf 65 Millionen Euro erhöht worden, so das Unternehmen. Der Platzierungspreis liegt rund 8,4 Prozent unter dem Xetra-Schlusskurs vom Dienstag.

Shop Apotheke besorgte sich das neue Geld für Investitionen, weil die Folgen der Covid-19-Pandemie zu beschleunigtem Wachstum führten. Zudem gebe es nun Klarheit beim Zeitpunkt der Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland, hieß es weiter.

Darüber hinaus bekräftigte der Vorstand die Prognose für das laufende Geschäftsjahr, den Breakeven auf Basis des bereinigten Ebitda zu erreichen.