Scout24-Logo auf einer grauen PC-Tastatur

Scout24-Zahlen gefallen der Börse

Stand: 13.08.2018, 18:05 Uhr

Scout24: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
41,00
Differenz relativ
+13,57%

Die Aktien von Scout24 stanen nach gut aufgenommenen Zahlen zum zweiten Quartal an der Spitze des MDax. Wohnungs- und Autosuchende haben dem Marktplatzbetreiber dabei Auftrieb gegeben. Zwischen April und Ende Juni kletterten die Erlöse im Vorjahresvergleich um 9,2 Prozent auf 127,8 Millionen Euro. Das Ebitda stieg um gut 13 Prozent auf 75,1 Millionen Euro. Unter dem Strich blieben 36,3 Millionen Euro an Gewinn hängen - rund ein Fünftel mehr als noch ein Jahr zuvor.

Für das Gesamtjahr bestätigte Scout24 die aufgrund des jüngsten Zukaufs im Juli angepassten Ziele. Das Unternehmen rechnet demnach für 2018 mit einer Ebitda-Marge von 54,5 bis 56 Prozent. Der Umsatz soll in diesem Jahr um zehn bis zwölf Prozent zulegen.