Scout 24-Logo an der Fassade der Unternehmenszentrale in München

Scout24 greift nach Mobile.de

Stand: 25.03.2019, 15:46 Uhr

Der Anzeigenportal-Betreiber Scout24 liebäugelt mit dem Kauf des Rivalen Mobile.de. Das Portal ist die Nummer eins in Deutschland für Gebrauchtwagen-Anzeigen vor der Scout-Tochter Autoscout24. Mobile.de ist Teil der Kleinanzeigen-Sparte von Ebay, die möglicherweise zum Verkauf steht. "Wir schauen uns das an", sagte Scout24-Vorstandschef Tobias Hartmann am Montag.

Die US-Investoren Hellman & Friedman und Blackstone wollen bei Scout24 wieder einsteigen und haben ein 5,7 Milliarden Euro schweres Übernahmeangebot angekündigt. Hartmann verspricht sich von den Investoren Unterstützung bei den nächsten Wachstumsschritten in Deutschland und Europa.