Fassade der Schweizerische Nationalbank in Bern

Schweizer Nationalbank macht Milliardengewinne

Stand: 31.10.2019, 17:04 Uhr

Die Schweizerische Nationalbank trotzt den Negativzinsen und proifitiert vom Börsen-Höhenflug. In den ersten neun Monaten des Jahres fuhr die SNB einen Gewinn von 51,5 Milliarden Franken ein. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Verlust von 7,8 Milliarden Franken angefallen. Das Ergebnis der Notenbank ist abhängig von Wertschwankungen ihrer Hunderte Milliarden Franken schweren Devisenreserven. Dazu zählen Aktien und Anleihen aus dem Ausland. Diese hatte die Notenbank im Zuge früherer Interventionen am Devisenmarkt gekauft, um den Franken zu schwächen und damit die Schweizer Exportwirtschaft zu stützen.