Schuler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Schuler-Aktie soll von der Börse genommen werden

Stand: 14.04.2020, 19:50 Uhr

Der steirische Anlagenbauer Andritz will die restlichen Aktionäre der Göppinger Schuler AG zwangsweise abfinden und den schwäbischen Pressenhersteller damit von der Börse nehmen. Wie hoch die Abfindung im Zuge des Squeeze-Out ausfällt, stehe noch nicht fest, teilte Andritz mit. Andritz hält bereits 96,6 Prozent an Schuler.