Lunfthansa Zentrale Frankfurt

Schnelltests für Lufthansa-Passagiere

Stand: 24.09.2020, 14:08 Uhr

Die Lufthansa will im Oktober damit beginnen, Passagieren Corona-Schnelltests zur Verfügung zu stellen. Laut Konzernmanager Björn Becker erwägt die Lufthansa, Testzentren auf Flughäfen in den USA und Kanada zu öffnen.

Durch die Schnelltests erhofft sich die Lufthansa eine Zunahme an interkontinentalen Strecken. Die Branche sieht die Tests als Alternative zu den beispielsweise in Deutschland geplanten Quarantänevorschriften bei Einreisen aus Risikogebieten. Die Tests sollen vom Anbieter Centogene vorgenommen werden. Eine Kosten-Verlagerung auf die Passagiere sei dabei nicht auszuschließen.

Nach einem leicht verbesserten Feriengeschäft im Sommer verzeichnen die Fluggesellschaften aktuell wieder sehr wenige Buchungen. Der Interkontinentalverkehr ist nach wie vor stark eingeschränkt.