SAP: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

SAP in Amerika verklagt

Stand: 20.06.2018, 18:24 Uhr

Der US-Datenverarbeiter Teradata hat Klage gegen SAP vor einem Bundesbezirksgericht in Kalifornien eingereicht. Dem Softwarekonzern würden Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen sowie Verstöße gegen das Urheber- und Kartellrecht vorgeworfen, teilte Teradata am Mittwoch mit. Konkret wirft Teradata dem Walldorfer Dax-Konzern vor, Geschäftsgeheimnisse im Rahmen eines Joint-Ventures gestohlen und mit Hilfe des auf diese Art erlangten Wissens die Datenbank- und Analysesoftware Hana aufgebaut zu haben.

SAP erklärte, das Unternehmen habe die Teradata-Klage mit Überraschung zur Kenntnis genommen. Man prüfe den Fall genau und behalte sich gegebenenfalls weitere Aussagen vor, hieß es am Abend nach Börsenschluss.