SAP-Unternehmenszentrale in Walldorf

SAP-Finanzchef stellt höhere Cloud-Margen in Aussicht

Stand: 08.03.2020, 10:53 Uhr

SAP

SAP: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
91,49
Differenz relativ
-1,90%

Das dürften die SAP-Aktionäre gerne hören. Finanzchef Luka Mucic macht den Investoren des Softwarekonzerns Hoffnung auf eine höhere Profitabilität. In den zukunftsträchtigen Bereichen Software as a Service (SaaS) und Platform as a Service (PaaS) seien Bruttomargen von mehr als 80 Prozent "absolut machbar", so der Manager. Damit würden die Bereiche sich vom Feld Infrastructure as a Service (IaaS) unterscheiden, das weniger hohes Margenpotenzial habe.

Alle drei Bereiche gehören zum Cloud-Geschäft, das zuletzt eine Bruttomarge von 75 Prozent hatte. Die Bereiche SaaS und PaaS würden überproportional zulegen, sagte Mucic, und impliziert damit auch potenziell höhere Margen im Cloudgeschäft insgesamt für SAP. Auf den gesamten Konzern betrachtet hatten Beobachter sich zuletzt enttäuscht von der Profitabilität gezeigt.