Filiale der Banco Santander in Malaga

Vorboten einer Finanzkrise? Santander und die faulen Auto-Kredite

Stand: 29.11.2017, 15:49 Uhr

Einen hohen dreistelligen Millionenbetrag muss die spanische Großbank auf ihr US-Geschäft abschreiben. Der Grund lässt aufhorchen: Das Autokredit-Geschäft macht zunehmend Sorgen.

Der Betrag, den Santander im vierten Quartal auf das US-Verbraucherkreditgeschäft abschreiben muss, ist kein Pappenstiel: 600 Millionen Euro, umgerechnet 710 Millionen Dollar betragen die Wertminderungen der Sparte. Vor allem der Wert des Geschäfts mit Autokrediten wurde kräftig nach unten korrigiert.

Verlustreiches US-Engagement

Mit der Übernahme von Drive Financial Services in den USA im Jahr 2006 bewies die Bank kein glückliches Händchen. Seit 2015 ist der Wert des Bereichs um rund ein Drittel gefallen. Erst in diesem Monat hat die Bank ihren Anteil auf 68 Prozent erhöht - und dabei offenbar die Erkenntnis gewonnen, dass die Wertansätze nicht mehr zu rechtfertigen sind.

Zwar beruhigte das Institut, dass die Kapitalbasis durch die Abschreibung nicht in Mitleidenschaft gezogen werde. Außerdem plant Santander weiterhin für das laufende und das kommende Jahr die Dividende anzuheben.

Doch Fragezeichen, die weit über die Banco Santander hinaus gehen, bleiben bestehen. Konsumentenschulden in den USA haben zuletzt mit rund 12,8 Billionen Dollar einen neuen Höchststand erreicht. Der Schuldenstand liegt sogar über dem von 2008. Aus Sicht vieler Experten ein Alarmzeichen.

"Subprime" auch beim Autokauf

Bereits seit 2013 liegen die Haushaltsschulden im Vergleich zur Wirtschaftsleistung der USA auf einem bedenklich hohen Niveau. Schuld daran dürften vor allem die Autokredite sein. Sie weiteten sich seit 2013 um 55 Prozent aus. Banken gehen offenbar ebenso blauäugig an die Kreditvergabe beim Autokauf heran wie vor einem Jahrzehnt bei der Immobilienfinanzierung. Die Zahl der so genannten Subprime-Kredite ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Immer mehr Menschen, die nur über ein geringes oder gar kein Einkommen verfügten, bekommen einen Autokredit. Inzwischen steckt mehr als jeder neunte Amerikaner wegen seines Autos in Kreditschwierigkeiten. Die Finanzkrise lässt grüßen.

AB