Samsung Galaxy Fold

Samsung hat Probleme mit dem neuen Falthandy

Stand: 18.04.2019, 13:46 Uhr

Samsung GDR: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
822,00
Differenz relativ
+0,37%

Kurz vor seiner Markteinführung in der kommenden Woche sind bei dem faltbaren Smartphone von Samsung Electronics offenbar technische Probleme aufgetaucht. Einige Journalisten, die das Galaxy Fold zum Testen erhalten hatten, berichteten über Funktionsstörungen am Bildschirm. "Wir werden diese Geräte gründlich untersuchen, um die Ursache zu ermitteln", kündigte Samsung in einer Erklärung an.

Das Galaxy Fold ist das erste Samsung-Smartphone mit der neuen Mobilfunktechnik 5G und soll am 26. April in den USA an den Start gehen. Der Preis liegt bei rund 2.000 Dollar (rund 1.800 Euro). Das Gerät arbeitet wie ein normales Smartphone, aufgeklappt ist es auch als Tablet zu nutzen.