Samsung Galaxy S9+

Samsung scheffelt so viel Geld wie nie

Stand: 05.10.2018, 08:43 Uhr

Dank des Chip-Booms hat Samsung laut einem Vorabbericht einen Rekordgewinn eingefahren. Das operative Ergebnis dürfte im dritten Quartal 2018 um gut ein Fünftel auf 17,5 Billionen Won gestiegen sein, das sind umgerechnet gut 13 Milliarden Euro. Im zweiten Quartal war die seit einem Jahr dauernde Gewinnserie gerissen, weil das Spitzenmodell Galaxy S9 nicht so gut ankam wie gedacht. Die Sparte Smartphones könnte auch im dritten Quartal schwächeln, aber Analysten schätzen, dass das starke Chip-Geschäft das wett macht. Genaue Geschäftszahlen legt der führende Anbieter von Smartphones, Speicherchips und Fernsehern wie üblich erst zu einem späteren Zeitpunkt vor.