Lufthansa-Flugzeuge am Boden

S&P stuft Lufthansa zurück

Stand: 20.03.2020, 15:32 Uhr

Ein Unglück kommt selten allein. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise beurteilt Standard & Poor's (S&P) die Kreditwürdigkeit der Lufthansa schlechter. Die Bonität der Fluggesellschaft benote sie nun mit "BBB-" statt "BBB", teilte die Rating-Agentur am Freitag mit. Außerdem setzte sie den Ausblick auf "negativ" und signalisierte eine nahende weitere Herabstufung. In diesem Fall würden Lufthansa-Anleihen das Gütesiegel "Investment Grade" verlieren.

Die Luftfahrtbranche leidet wegen der Reisebeschränkungen besonders stark unter der Corona-Pandemie. In einem am Donnerstag veröffentlichten Interview hatten Analysten der Rating-Agentur Moody's Massen-Herabstufungen der Kreditwürdigkeit von Firmen aus verschiedenen Branchen angekündigt.