Ryanair-Maschine auf dem Flughafen Köln-Bonn
Audio

Ryanair-Pilotenstreik in Irland vorerst vom Tisch

Stand: 21.08.2019, 14:56 Uhr

Ein Streik der irischen Ryanair-Piloten ist vorerst vom Tisch. Der irische Oberste Gerichtshof erließ eine einstweilige Verfügung gegen die für Donnerstag und Freitag geplanten Arbeitsniederlegungen der in Dublin ansässigen Piloten. Das Gericht entschied damit zugunsten der Fluglinie.

Nach Einschätzung von Ryanair verstößt der Streik gegen eine Vereinbarung mit der Gewerkschaft IALPA aus dem vergangenen Jahr. Die IALPA vertritt rund 180 in Dublin ansässige Piloten, die direkt bei Ryanair angestellt sind.

Der irischen Billigairline droht jedoch Ärger von anderer Seite. Am Mittwoch rief die portugiesische Gewerkschaft des Kabinenpersonals zu einem sofortigen fünftägigen Arbeitskampf auf. An diesem Donnerstag und Freitag wollen zudem die britischen Ryanair-Piloten die Arbeit niederlegen.