Rheinmetall Radpanzer

Rüstungsgeschäft treibt Rheinmetall

Stand: 13.03.2019, 10:40 Uhr

Der Konzern hat am Vormittag endgültige Jahreszahlen vorgelegt, Eckdaten waren bereits zum Monatsanfang veröffentlicht worden. Nach einem Gewinnsprung im vergangenen Jahr rechnet das MDax-Unternehmen auch für 2019 mit weiteren Steigerungen.

Vor allem durch das Rüstungsgeschäft soll der Umsatz von zuletzt 6,1 Milliarden Euro währungsbereinigt und ohne den Kauf oder Verkauf von Unternehmensteilen um vier bis sechs Prozent wachsen. Die Aktionäre können mit einer von 1,70 auf 2,10 Euro je Aktie erhöhten Dividende rechnen.