Goldman Sachs Tower

Rückstellungen drücken Gewinn von Goldman Sachs

Stand: 15.04.2020, 20:09 Uhr

Auch die US-Investmentbank Goldman Sachs muss wegen drophender Kreditausfälle die Rückstellungen deutlich erhöhen. Deshalb hat sich der Gewinn im ersten Quartal halbiert. Das Ergebnis sank um 49 Prozent auf 1,12 Milliarden Dollar. Die Erträge gingen dagegen nur um ein Prozent auf 8,74 Milliarden Dollar zurück. Im Aktien- und Anleihehandelsgeschäft profitierte Goldman Sachs von der deutlich höheren Volatilität an den Märkten. Die Aktie von Goldman Sachs ist nach schwachem Handelsauftakt mittlerweile ins Plus gedreht und legt rund 1,4 Prozent zu.