Toyota Corolla

Toyota - Riesen-Rückruf

Stand: 01.11.2018, 14:06 Uhr

Das wird teuer: Toyota muss weltweit mehr als eine Million Fahrzeuzge zurück in die Werkstätten ordern. Die Airbags könnten durch einen Fehler im Steuergerät deaktiviert oder während der Fahrt ausgelöst werden. Es geht um die Modelle Avensis, Corolla und Corolla Verso. Und das ist noch nicht alles: 600.000 Autos müssen im Zusammenhang mit Takata-Airbags zurückgerufen werden. Der japanische Autokonzern hatte schon einige größere Rückrufe in diesem Jahr. Im Februar und März gab es Probleme mit Airbags, im Oktober mit Hybridsystemen.