RTL-Group-Logo

RTL sichert sich UEFA-Übertragungsrechte

Stand: 26.01.2020, 11:06 Uhr

RTL Group: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
30,76
Differenz relativ
+0,98%

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat nach eigenen Angaben ab der Saison 2021/22 die TV-Rechte an der UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League erworben. Der Vertrag mit der UEFA habe eine Laufzeit von drei Jahren bis Mai 2024, teilte die Mediengruppe mit. Die Vereinbarung sichere den beiden Free-TV-Sendern RTL und NITRO sowie dem Videoportal TVNOW die exklusiven Übertragungsrechte an beiden Wettbewerben.