Rocket Internet-Chef Oliver Samwer

Rocket Internet: Corona wird Geschäft ausbremsen

Stand: 02.04.2020, 08:19 Uhr

Nachdem die Berliner Startup-Schmiede im ersten Halbjahr 2019 noch einen Gewinn von 548 Millionen Euro ausgewiesen hatte, ist im Gesamtjahr nur noch ein Überschuss von 280 Millionen Euro übrig geblieben - bei einem Gesamtumsatz von rund 68 Millionen Euro. Laut Firmenchef Oliver Samwer sind die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Geschäftsjahr 2020 derzeit noch nicht konkret abschätzbar. Allerdings sei jetzt schon erkennbar, dass sie sich auf die Rocket-Beteiligungen negativ auswirken werden. Die Berliner gaben zudem bekannt, dass sie sich von ihrer Beteiligung an der afrikanischen Online-Plattform Jumia getrennt haben.