Roche-Schriftzug an der Unternehmenszentrale in Basel

Roche wird beschleunigt

Stand: 19.02.2019, 08:09 Uhr

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat für zwei seiner Produktkandidaten von der US-Zulassungsbehörde FDA die Zusage für eine beschleunigte Bearbeitung der Zulassungsanträge erhalten. Dabei geht es um Polatuzumab Vedotin zur Behandlung einer bestimmten Form von Blutkrebs als auch Entrectinib, das bei einer bestimmten Form von Lungenkrebs eingesetzt werden soll.