Roche, Produktion am Standort Penzberg

Roche kooperiert gegen Covid

Stand: 19.08.2020, 08:51 Uhr

Der Arzneimittelhersteller aus Basel und der US-Pharmakonzern Regeneron arbeiten bei einer in der Entwicklung steckenden Antikörper-Therapie zur Behandlung von Covid-19 zusammen. Regeneron wird das Medikament, sollte es zugelassen werden, in den USA vertreiben und Roche im Rest der Welt. Erste Daten aus klinischen Test mit dem REGN-COV2 genannten Wirkstoff werden im kommenden Monat erwartet. Roches Arthritis-Medikament Actemra hatte jüngst in einer breit angelegten klinischen Studie keine Besserung der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenentzündung bewirkt.