Medikamenten-Verpackungsanlage bei Roche in Kaiseraugst Schweiz

Roche ist noch nicht am Ziel

Stand: 03.04.2019, 07:28 Uhr

Der Schweizer Pharmariese Roche hat die Angebotsfrist für die 4,3 Milliarden Dollar schwere Übernahme der US-Gentherapiefirma Spark Therapeutics verlängert. Bis Dienstagabend habe Roche 29,4 Prozent der ausstehenden Spark-Aktien angedient bekommen, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Eigentlich peilt Roche jedoch eine Übernahme der Gentherapiefirma an - die ursprüngliche Angebotsfrist lief bis 3. April. Nun werde diese bis 2. Mai verlängert. Den Preis von 114,50 Dollar je Spark-Aktie bekräftigte Roche.