RIB Software

RIB Software schraubt noch weiter hoch

Stand: 13.09.2019, 13:09 Uhr

RIB Software: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
23,48
Differenz relativ
-1,01%

Der Bausoftwarehersteller RIB Software hat seine Jahresziele dank guter Geschäfte und eines abgeschlossenen Auftrags ein weiteres Mal hochgeschraubt. Das Unternehmen erwartet nun für 2019 einen Umsatz von 210 bis 225 Millionen Euro. Bisher waren 200 bis 220 Millionen Euro angesetzt. Auch der Ausblick für das Ebitda verbesserte sich erneut. Waren es bisher 45 bis 50 Millionen Euro, lautet das neue Ziel 46 bis 52 Millionen Euro. Wie der Konzern mitteilte, sind die bisherige Geschäftsentwicklung und der Abschluss eines Auftrags mit der österreichischen Baugesellschaft Swietelsky Grund für den frischen Optimismus.

Die Aktie sprang auf über 20,10 Euro und überwand damit wieder die 21-Tage-Linie. Seit Jahresbeginn hat das Papier relativ gleichmäßig um fast 70 Prozent zugelegt.