Renault City K-Ze

Renault – Gewinnwarnung nur aufgeschoben?

Stand: 26.04.2019, 11:14 Uhr

Der Umsatz des mit Nissan verbundenen französischen Autobauers schrumpfte zu Jahresbeginn um fast fünf Prozent auf 12,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte. Trotz der Probleme beim japanischen Renault-Partner Nissan bekräftigten die Franzosen ihre Geschäftsziele.

Auto-Analyst Frank Schwope von der NordLB zeigte sich verwundert. Der Branchenexperte geht davon aus, dass der Gewinneinbruch von Nissan das Beteiligungsergebnis von Renault schmälern wird. Schwope vermutet daher, dass nach Nissan nun auch Renault in den nächsten Monaten eine Gewinnwarnung herausgeben wird.