Renault-Schlüsselanhänger

Renault-Dividende fällt aus

Stand: 09.04.2020, 19:44 Uhr

Der französische Autobauer Renault will seinen Aktionären inmitten der Corona-Krise für 2019 keine Dividende bezahlen. Der Verwaltungsrat wird den Anteilseignern auf der Hauptversammlung im Juni dieses Vorgehen vorschlagen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Präsident Jean-Dominique Senard und Interimschefin Clotilde Delbos wollen eine Kürzung ihrer Bezahlung von mindestens einem Viertel im zweiten Quartal vornehmen.