Weinfässer bei Rémy Cointreau

Rémy Cointreau: Premium-Cognacs zu teuer?

Stand: 20.07.2018, 08:49 Uhr

Preiserhöhungen für seine Premiumcognacs haben bei Rémy Cointreau das Wachstum in Amerika und Europa im ersten Quartal gedämpft. Der Umsatz stieg zwar um fast sechs Prozent auf 241,5 Millionen Euro, lag aber deutlich unter dem zweistelligen Anstieg im Vorquartal, das von den Neujahrsfeierlichkeiten in China profitierte. Trotzdem hält der Spirituosenhersteller an seinen Gewinnzielen für das Gesamtjahr fest. Die Aktien stiegen um fast drei Prozent.