Anlage von DMG Mori Seiki

Rekordgewinn bei DMG Mori

Stand: 11.02.2020, 11:20 Uhr

Der Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori hat trotz der weltweiten Konjunkturflaute erneut Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn verbucht. Als Grund für die positive Entwicklung nannte Vorstandschef Christian Thönes unter anderem Verbesserungen im Bereich Service. So schaffte DMG 2019 bei einem Umsatzplus von zwei Prozent auf 2,7 Milliarden Euro einen Anstieg des operativen Ergebnisses um ebenfalls zwei Prozent auf 221,7 Millionen Euro. Einen konkreten Ausblick auf 2020 will Thönes im März geben. Er betonte aber, DMG habe noch einen "guten Auftragsbestand", das Marktumfeld werde aber schwieriger.