Timo Werner (l. -r.), Serge Gnabry und Nico Schulz im neuen Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Rächtschreibfehler bei Adidas

Stand: 12.11.2019, 15:50 Uhr

Adidas: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
276,80
Differenz relativ
-0,86%

Peinliche Panne kurz nach der Präsentation der neuen Trikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft: Im Adidas-Shop wurden die DFB-Trikots der Nationalspieler Jonas Hector und Luca Waldschmidt mit Rechtschreibfehlern gezeigt. Der Name Hector war fälschlicherweise "Hecktor" geschrieben, Waldschmidt wurde "Waltschmid" geschrieben. Adidas bat am Dienstag um Entschuldigung. "Wir bedauern den Vorfall und werden alle erforderlichen Schritte in die Wege leiten, um technische Fehler wie diesen in Zukunft zu vermeiden", sagte ein Sprecher des Unternehmens.