Beleuchteter Commerzbankturm in Frankfurt
Audio

Razzia bei der Commerzbank

Stand: 10.09.2019, 12:53 Uhr

Commerzbank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
5,70
Differenz relativ
0,00%

Beamte der Staatsanwaltschaft Köln durchsuchen seit Dienstagmorgen die Commerzbank in Frankfurt. Das berichtet das Handelsblatt. Grund sind offenbar Ermittlungen wegen der Beteiligung der Commerzbank an Cum-Ex-Geschäften. Die Commerzbank wollte sich "zu laufenden Ermittlungen" nicht äußern.
Der Verdacht lautet, dass die Commerzbank am Handel mit großen Aktienpaketen rund um den Ausschüttungstermin mit (cum) und ex (ohne) Dividendenanspruch zu Lasten der Steuerzahler beteiligt war. Damit zielten die beteiligten Akteure darauf ab, sich Kapitalertragsteuern erstatten zu lassen, die gar nicht abgeführt wurden.