Schriftzug der Rational AG

Rational dampft die Dividende ein

Stand: 30.03.2020, 15:19 Uhr

Der Großküchenausrüster Rational will wegen der Corona-Krise deutlich weniger Dividende an seine Aktionäre zahlen als ursprünglich geplant. Das Unternehmen reduziere den Ende Februar von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen Dividendenvorschlag für 2019 von 10,70 auf nun 5,70 Euro je Aktie, teilte der SDax-Konzern am Montag in Landsberg am Lech mit. Bereits in der vergangenen Woche hatte Rational seine Prognose für das laufenden Jahr gestrichen und eine Überprüfung der Dividende angekündigt.

Die negativen Auswirkungen des Coronavirus auf die Bevölkerung und auf die Wirtschaft hätten sich noch einmal drastisch verschärft. Das treffe einen Teil der Kunden von Rational hart. Der weitere Verlauf der Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Effekte auf die Geschäftsentwicklung des Unternehmens seien momentan nicht absehbar.